Bücher die das Herz bewegen


 

Autorin mit Herz

Hallo mein Name ist Regine Sonnleitner

Ich würde mich selbst als kleinen Regentropfen beschreiben, voller Energie und Tatendrang wenn er vom Himmel fällt. Unterschätzt und auch nicht immer gerne gesehen, doch kraftvoll und stark. Die Wärme die der Tropfen empfängt, wenn die Sonne ihn wieder zum Himmel empor holt, geben ihm die Kraft immer wieder aufs Neue zu fallen, denn das Wissen um die Sonne verlässt ihn nie.

Ein kleiner einzelner Regentropfen, in einem großen Regenschauer - das bin ich.

Ich schreibe meine Bücher aus der Seele heraus.

Meine Zeilen sind authentisch und ehrlich. Egal ob sie in Kopfwelten spielen oder es ganz nah an die Realität geht und Problematiken auf den Punkt bringen.

Autorenportrait

Regine Sonnleitner wurde 1969 in Rödental bei Coburg geboren. Sie lebt seit 25 Jahren in Hagen / Westfalen. 

Die Autorin schafft den Spagat, ihren Inhalt sowohl für Kinder als auch für Erwachsene und insbesondere ältere Leser so darzubringen, dass er anspricht und die Herzen berührt. Und bleibt dabei äußerst kurzweilig. Denn die einzelnen Bücher bestehen aus einer Reihe in sich abgeschlossener Kurzgeschichten.

Jede Geschichte beschreibt alltägliche Situationen und Erlebnisse aus unserem Leben. Ihre Themen sind Naturschutz, Freundschaft, Hoffnung, Zuversicht, Erkenntnis, Trost oder sogar Demenz.

Sie ist nicht die typische Autorin deren Geschichten mit recherchieren beginnen. Sie braucht nur Inspiration und diese holt sie sich aus Beobachtungen, Gesprächen und Gefühlen. Ihre Geschichten wachsen mit dem Schreiben, nie kennt Sie das Ende einer Geschichte, wenn sie beginnt.

Man spürt, dass die in Hagen lebende Verfasserin aus dem tiefen Bedürfnis schreibt, die Menschen sanft, aber nachhaltig zum Umdenken zu bewegen. Ohne erhobenen Zeigefinger vermittelt Regine Sonnleitner eindringlich die Zusammenhänge zwischen Natur und Mensch.

In ihren Büchern bedient sie sich eines Kunstgriffs, den man schon von Dr. Dolittle kennt. Als Leser versteht man die Sprache der Tiere. Eines aber ist hier anders. Auch die Menschen können mit den Tieren sprechen.

Dieses stilistische Hilfsmittel bringt die Tiere auf eine menschliche und verständliche Ebene, ohne kindlich oder niedlich zu erscheinen. Die Leser bekommen eher den Eindruck, dass sie nach dem Lesen Ihrer Bücher, Tiere tatsächlich besser verstehen.

Ihr Favorit, die Fledermaus Malu, ein Krafttier, das für Wiedergeburt und Unendlichkeit steht, schleicht sich in die Seele der Menschen, die einen Malu in Ihren Leben brauchen. Doch egal in welches ihrer Bücher man hineinliest, es sind überall charmante Darsteller zu finden, voller Herz und alle Geschichten spielen im wahren Leben.

Mit Ihrer Autobiografie lässt sie ihre Mauern fallen und spricht aus, was viele nicht hören und sehen wollen. Sie zeigt die tiefe ihres eigenen Lebens schonungslos und ehrlich. Auch hier hat sie eine Message, denn sie will damit Mut machen, das es nie zu spät ist und es immer einen Ausweg gibt. 

Sie schreibt seit kurzem unter einen Pseudonym in einen Erwachsenen Genre, denn sie schreibt in all ihren Büchern über das Leben und auch dieses Thema gehört dazu.

Sie wird liebevoll von Ihren Lesern als Herzautorin geführt, denn sie unterstützt viele gemeinnützige Projekte und engagiert sich auch ehrenamtlich.

Schreiben ist für mich Balsam für die Seele

Ein kleiner Wegweiser in meine Homepage

Lesungen

Vorankündigungen

Meine Bücher, mit Verlinkung zu näheren Einblicken, über das klicken aufs Bild

derzeitige Schreibprojekte in Arbeit

Wechselnde Gedankenwelten von mir für Euch

Vorlesungen in Schulen, Seniorenheimen, auf Veranstaltungen ect.

einfach eine Anfrage per Kontakt senden.

Alle meine Bücher können mit Signatur bei mir persönlich (Portofrei) bestellt werden.

Lesungen
egal ob in Klassenzimmer, Seniorenheimen, Bibliotheken ect. 
Anfrage per Kontakt (im 30km Umkreis (Kostenfrei) von 58089, Ausnahmen möglich - bitte Anfragen)

Eine kleine gemütliche Vorleszeit at Home.

Ein paar nette Freunde*, Knabbereien, ein harmonisches Ambiente und sich von der Autorin persönlich vorlesen lassen.

 

Vorankündigung  Bernburger Lesenacht
04.05.2024 

Grenzbereich Missbrauch und Unterhaltung ist ein schmaler Grat, den die Bernburger Lesenacht mittels sozialkritischer und autobiografischer Literatur beschreiten möchte. Die dritte Lesung findet im Kurhaus in Bernburg statt. Jette Jansen, Gründerin und Frontfrau der Veranstaltung, stellt ihren autobiografischen-Debütroman vor. Zusammen mit Lamia Flos und Regine Sonnleitner bildet sie, das literarische Abendprogramm. Guido Döllnitz nimmt die Gäste mit, auf eine Reise in ihr eigenes Unterbewusstsein und wieder zurück. André Müller-Jekosch und Hans Peter Roentgen leitet das Publikum durch den Abend. Wir können uns keine geeigneteren Moderatoren vorstellen, als diese zwei. Hans Peter Roentgen ist aus der Literaturszene gar nicht mehr wegzudenken. Als Literaturcoach und Autor zahlreicher Ratgeber, verhalf der Potsdamer schon vielen Nachwuchsautoren zu Ruhm und Ehre. Andre Müller-Jekosch bewies schon bei der letzten Veranstaltung seine Entertainer Fähigkeiten und zauberte allen Beteiligten (trotz ernster Thematik) ein Lächeln ins Gesicht. 

Was die Bernburger Lesenacht von anderen Lesungen unterscheidet:

Tja. Die Mischung machts! Zum einen rücken wir unbekanntere Autor*innen in den Fokus, interagieren mit dem Publikum und distanzieren uns vom Mainstream. Wer auf musikalische Untermalung durch Geigenmusik hofft, ist hier ganz falsch. Wir bevorzugen eher einen Hypnotiseur und einen Moderator mit Nahtoderfahrung. 

Was passiert mit den Erlösen?

Ein Teil wird für die Raumnutzung und Aufwandsentschädigungen der Autor*innen genutzt. Der andere Teil der aus Eintrittsgeldern und Buchversteigerungen kommt soll dem weissen Ring zugute kommen. 

Was versteht man unter sozialkritischer Literatur? 

Missstände benennen, die von der öffentlichen Meinung mindestens oberflächlich als akzeptiert gelten oder mindestens billigend in Kauf genommen werden. In Form einer Biografie, Sozialdrama oder einer fiktiven Geschichte, um die Leser*innen zu sensibilisieren und Betroffenen eine Stimme zu verleihen. 

Warum Hypnose mit in das Programm integrieren?

Die Gäste sollen verstehen, wie das Unterbewusstsein unser Tun im Hier und Jetzt beeinflusst. Das Ziel soll sein: Dass die Gäste besser verstehen, warum traumatisierte Mitmenschen manchmal so sind, wie sie sind.

SEELENFRESSER
WIE VIEL EIN MENSCH ERTRAGEN KANN

!!! COMINGSOON März !!! 

Autobiografische Geschichten von Missbrauchsopfern

Es sind Geschichten die im Verborgenen geschehen, vielleicht sogar gerade jetzt nebenan.

Tauche ein in verletzte Seelen

die trotz unzähliger Qualen, noch immer kraftvoll im Leben stehen.

Missbrauch macht vor keinem Halt

Offen und brutal ehrlich aus Erlebtem

Wir können damit nicht die Welt retten.

Jedoch wenn wir unsere Wahrnehmungen darauf einstellen und vor allem die Tiefe sehen, kann jeder für sich, für den ein oder anderen die Rettung sein.

„Es tut weh“, sagt das Herz.

„Es wird vergehen“, sagt die Zeit.

„Aber ich komme wieder“, sagt die Erinnerung.

 Ab sofort überall im Buchhandel und über mich persönlich

Leseempfehlung ab 18 Jahren

Triggerwarnung

ISBN 978-3-98527-606-6

Einblicke in das Buch über Instagram  @die_melodie_der_steine

Steh auf und Kämpfe

Die Melodie der Steine

Meine Autobiografie schonungslos und ehrlich

 Niemand sah ihn, den dunklen Nebel der auf mir lag. Gebrochen und verletzt in jungen Jahren. Trauma, Selbstzweifel, mit Füßen getreten und zerstört im Inneren.

Die Rettung oder das Bekenntnis zur Dunkelheit? Angst vor mir selbst, der Andersartigkeit, gespickt mit Selbsthass.

Gekämpft und doch gefallen in tiefen Sumpf, der alles wieder hervorholte –  Schmerz, Pein, Albträume, Erinnerungen.

Für was? Für das Leben.                                                                                                       Immer im Nebel verborgen und doch eine Zeitspanne beschützt und geliebt – bis die Zeiger der Uhr stillstanden.

Müde vom Kämpfen.                                                                                                               Müde von der Last der Gefühle und Erinnerungen.                                                   Müde vor der Angst entdeckt zu werden – zeige ich MICH.

Ein Augenblick der mein ganzes Leben veränderte und doch habe ich 33 Jahre gebraucht um mein Schweigen zu brechen.

Doch es ist nie zu spät.

Ein Augenblick kann ein ganzes Leben verändern. Doch egal was passiert -

STEHT AUF UND KÄMPFT

Es ist nie zu spät sein Schweigen zu brechen und es gibt immer einen Ausweg.

Heute stehe ich hier und möchte ein Zeichen setzen. Wartet nicht so lange wie ich, das Leben ist zu kurz um es mit einem ständigen Kampf zu verbringen - befreit Euch, schreit es hinaus und dann lebt.

In mir werden immer die Wunden und Narben bleiben, doch für mich sind sie heute ein Zeichen der Stärke - denn

 Ich habe überlebt.

Die Melodie der Steine ist meine Melodie

Bestellungen mit Signatur  - über Kontakt

ISBN

 978-3-98527-507-6


 "Halt´s Maul Paul"
Ein Buch von Regine Sonnleitner,
 nach einer Idee von 
Holger Brandenburg 
(von UNSICHTBAR e.V. )

 welches das Thema Obdachlosigkeit, spielerisch, realitätsnah, unterhaltsam und bewegend kindgerecht thematisiert. 

Leseempfehlung ab 8 Jahre für jung und alt

Hallo du da! 

 Ey, drück nicht so auf den Deckel des Buches. Ich bin hier drin. Ja genau, dazwischen. Eigentlich wollte ich nur zu meinem besten Freund Henry zurück. Er hat mir ein zu Hause gegeben obwohl er selbst keins hat.  Das findest du merkwürdig? Dann lies mal meine Geschichte. Ich nehme dich gerne mit in unsere Welt ohne Häuser und erzähle dir wie sich das Leben auf der Straße anfühlt. Danach erzählst du anderen von mir, Henry und all unseren menschlichen Freunden. Wenn du meine Geschichte kennst, darfst du mich auch drücken, denn das tun Freunde und ich wäre gerne dein Freund. 

Lieben Gruß von Paul  

 Paul´s Porträt

Paul wurde das erste Mal auf einer Tour mit dem UNSICHTBAR e.V. von Regine und Holger gesichtet. Es war eine eisige Nacht im Dezember Anno 2021. Die Nacht war unheimlich und gruseliger Nebel zog vor den Scheinwerfern vorbei. Wie eine dieser Nebelschwaden schlich Paul sich in deren Köpfe und blieb dort hängen. Er knallte förmlich hinein. Seitdem schlägt er darin Kapriolen. Ausschlaggebend, war die Rattenphobie von Holger.

Paul ist chaotisch, lustig, etwas verrückt, liebevoll und hat ein großes Herz für alle Bedürftigen. Seine Andersartigkeit macht ihn zu etwas besonders Außergewöhnlichem.

Seinen tiefen Bezug zur Welt der Obdachlosen lernte er durch seine Freundschaft mit Henry kennen. Paul möchte die Menschen, egal ob klein oder groß, mitnehmen in die Welt der Obdachlosen.

Durch ihn soll der Leser/Innen eine reale Sicht auf die Situation und die Menschen bekommen, die in tiefster Nacht, noch auf der Straße leben. Sein Blickwinkel geht weit in die Welt der Menschen ohne Häuser und ihre Nöte. Er möchte die Menschen dazu auffordern die Menschen zu sehen, die so fühlen wie du und ich.

Seine Bitte an Dich:         Schau hin & nicht weg.

Weitere Bücher aus meiner Feder
Bestellungen über mich persönlich, bekommen eine handschriftliche Signatur. Ideal zum verschenken!

Malu 
Stimmen des Lebens

Malu flattert durch die Nacht, immer auf der Suche nach dem Licht im Dunkeln. Lasst euch mitnehmen auf eine Reise durch die Natur und taucht ein in die Stimmen des Lebens, die, auch wenn sie oft nicht so erscheinen, immer eine leuchtende Seite haben. Lernt mit Malu umzudenken und gönnt eich eine Auszeit. Jeder sollte einen Malu in seinem Leben haben.

Malu
Auf der Suche nach Erkenntnis

Flattert mit Malu in die wunderschöne Natur und besucht deren Bewohner. Lasst eure Gedanken auf Reisen gehen, auf der Suche nach Erkenntnissen, und lernt den Atem des Lebens kennen. Wagt es, mit Malu einzutauchen in die fantastische Welt des Lebens, die, wenn sie auch oft nicht so erscheint, doch viele schöne Augenblicke beherbergt, man muss sie nur mit offenen Herzen sehen.

Malu
und das Geheimnis des kleinen Lichts

Ich bin Malu, die Fledermaus mit dem großen Herzen. Mit meinen Freunden bin ich auf der Suche nach dem kleinen Licht. Dabei finden wir viele neue Weggefährten, mit denen wir zu Herzen gehende Geschichten erleben. Komm mit, begleite mich auf meine Reise.

Der Flug des Falken

Eine Kurzgeschichtensammlung für die Seele

Auf der Suche nach Heimat

Machen statt Meckern…. Eine kleine Gruppe Menschen und die Sehnsucht nach Farben. Die Verwandlung eines Stadtteils aus der Sicht zweier Rotkehlchen… Komm mit in die Welt von Dori und Sirius. Komm mit ins Lebendige Vorhalle.

Halt´s Maul Paul

Hallo du da! 

 Ey, drück nicht so auf den Deckel des Buches. Ich bin hier drin. Ja genau, dazwischen. Eigentlich wollte ich nur zu meinem besten Freund Henry zurück. Er hat mir ein zu Hause gegeben obwohl er selbst keins hat.  Das findest du merkwürdig? Dann lies mal meine Geschichte. Ich nehme dich gerne mit in unsere Welt ohne Häuser und erzähle dir wie sich das Leben auf der Straße anfühlt. Danach erzählst du anderen von mir, Henry und all unseren menschlichen Freunden. Wenn du meine Geschichte kennst, darfst du mich auch drücken, denn das tun Freunde und ich wäre gerne dein Freund. 

Lieben Gruß von Paul  

Gefühle tanzen in uns , tragen uns für Momente in einer Phase

der Stille und begleiten uns in eine magische Welt, die unsere ist.

Sie filtern unsere Sorgen und Ängste Träume und Wünsche.

Sie eröffnen uns Möglichkeiten  etwas zu überdenken, eine Situation

an zu erkennen, jedoch auch neue Blickwinkel aus zu kundschaften.

Erlebe die tiefgründigen Botschaften der Seele in kleinen Geschichten

und Impulsen.

200 Seiten und über 60 Gefühlsimpulse 

Hörbuch

Ich bin Malu, die kleine Fledermaus mit dem großen Herzen. 
Ich nehme Dich mit auf eine Schnupperreise, durch meine Bücher. 
Eine Reise, die uns in die Wunderwelt des Lebens führt. 
Lausche 11 faszinierenden Erlebnissen und lerne meine Freunde kennen. 
Reisen mit mir bedeutet: 
Entspannung vom lauten Alltag. 
Abenteuer erleben und nicht nur leben. 
Den Gedanken freien Lauf lassen, träumen und das Kind in uns hervorzaubern. 
Wage es und tauche ein, in meine Geschichten für die Seele. 

Für jedes Alter geeignet

In diesen 3 Büchern findet Ihr Geschichten aus meiner Feder

Anthologien sind Gemeinschaftswerke von Autoren*  die für einen guten Zweck geschrieben werden. Der Erlös geht zu 100% in die gewählte Organisation.

Es sind Sammlungen von Kurzgeschichten und Gedichten, die sich auch ideal zum Vorlesen eignen. (Link über Klick aufs Bild)

Es wird immer kälter. Die Landschaft ist weiß gepudert und ein eisiger Wind weht. Wer sitzt da nicht lieber in der gemütlichen Stube am Kamin. Eingekuschelt in eine Decke, dazu einen Glühwein mit Plätzchen und ein gutes Buch. Vergnügliche, besinnliche und traurige Geschichten zum Lesen in der dunklen Jahreszeit. So sieht ein perfekter Winterabend aus.

Damit es auch den Menschen, die keine warme Stube haben, etwas besser geht, spenden wir den gesamten Erlös an UNSICHTBAR e.V.

 

24 Autoren*Innen, Blogger, Grafiker, Lektoren einer Facebook Gruppe senden einen ganz besonderen Weihnachtsgruß. Von heiter bis besinnlich, von verliebt bis kriminell, von Western Romantik bis Dark Romance ist alles zu finden, um vergnügliche Festtage zu bereiten. Bedienen Sie sich also von unserem literarischen Teller. Gleichzeitig möchten wir an jene denken, die Weihnachten auf der Straße verbringen müssen. Alle Erlöse aus Verkauf dieser Anthologie gehen an die Obdachlosen Organisation UNSICHTBAR e.V. die wir ihnen am Ende dieses Buch vorstellen.

Osterhasen sterben nie. Zu dieser Vorgabe haben sich 22 Autoren/Innen einer Facebookgruppe zusammen geschlossen.

Vielfältig, unterhaltsam, morbide, witzig und auch mich Tiefgang - ist dies ein Buch für schöne Lesestunden.

Der Erlös aus den Buchverkäufen geht zugunsten der Organisation Helping Hands of Dome.

2024

schaut gerne bei ihr vorbei. Eine sehr interessante Autorin sozialkritischer Literatur

https://www.jette-schreibt.de/

2024

Neues von Malu und seinen Freunden ist für 2024 geplant und in Arbeit

2024

Etwas Neues ist in Arbeit - für 2024 geplant
 

Doris von Rabenstein

ein Pseudonym - doch auch das bin ich

NUR FÜR ERWACHSENE

Ich möchte mich nicht verstecken jedoch zur Abgrenzung meiner anderen Werke, entschied ich mich für ein Pseudonym

Lesermeinung

 Das Buch ist kein zusammenhängender Roman, es ist eine Sammlung von kurzen Erzählungen, Gedichten und Geschichten rund um den Bereich Lust, Erregung und Liebe. Das alles niveauvoll erzählt und nie ins derbe, ordinäre abgleitend. Das Besondere an diesem Werk ist jedoch, dass nach vielen (oft das Kopfkino anregenden) Erzählungen Hinweise und Verweise zu diesem gerade gelesenen Bereich folgen, die zum Nachmachen und Ausprobieren verleiten sollen. Ja, es ist eine Aufforderung, doch das Eine oder Andere, das in diesem Buch beschrieben wird, nachzumachen. Also, lasst euch verführen, lasst euch anregen, etwas Neues auszuprobieren - mit diesem Buch, durch dieses Buch.

Gedankenwelten
wechselnde Gedankenimpulse aus meiner Feder

Berge erklimmen, Gipfel erstürmen

 Wenn man am Fuße des Berges steht, nach oben schaut, erscheint er unbezwingbar. Wie gehe ich es an?

Erste Möglichkeit

Gehe los, Schritt für Schritt, zügig voran. Schau dich nicht um, halte dein Ziel immer vor Augen.

Du lässt die Bäume hinter dir liegen und fängst an zu kraxeln. Die Luft wird dünner und du kannst nur noch flach atmen. Du überholst andere, die kraftlos auf halben Weg sitzen. Doch du hast dir ein Zeitlimit gesetzt. Du schaust nach oben und der Gipfel kommt näher, also klettern. Endlich oben angekommen, bist du abgekämpft, doch du hast es geschafft und bist am Ende deiner Kräfte. Du schaust einsam nach unten und siehst Wolken die deinen errungenen Weg verdecken.

Zweite Möglichkeit

Gehe los mit Achtsamkeit. Genieße die Bäume, bewundere den Weg zum Berg und atme tief durch. Fange langsam an, den Berg zu erklimmen. Halte inne, nimm dir Zeit jedes Teilstück zu genießen. Sehe die Magie der Raben, die aus dem Nebel erscheinen, das Verborgene ans Licht  bringen. Atemberaubende Bilder geben dir neue Energie. Du begegnest  anderen, lädst sie ein mit dir zu gehen. Der Gipfel ist weit, doch immer wieder entdeckst du Schönes. Entspannt genießt Du die Eindrücke. Deine Gefährten unterstützen dich und ihr freut euch gemeinsam. Bist du irgendwann oben angekommen, schaust du nach unten, trotz Wolken leuchten die Erinnerungen an deinen Weg voller Farbe. Du spürst lachende Gesichter, Schulterklopfen und Umarmungen.

Was will ich Euch damit sagen? 

Es ist nicht wichtig wie schnell man Erfolg erzielt, an der Spitze steht. Wichtig ist, was man auf diesen Weg erlebt, sieht, fühlt und tut. Denn das sind viele kleine Erfolge, die, wenn du ganz oben bist, deinen Weg zu etwas besonderen machen.

© Urheberrecht bei Regine Sonnleitner . Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.